Die ASG

Die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH

Die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt Salzgitter und unterstützt diese bei der hoheitlichen Aufgabe der Abwasserentsorgung.

Gegründet wurde die ASG 1995 mit dem Ziel die Fertigstellung der neu errichteten Kläranlage Nord sowie deren weiteren Betrieb sicherzustellen.

1999 wurde der ASG das gesamte Kanalnetz Salzgitters (ca. 700 km) und die Kläranlage in SZ-Bad sowie die Abwasserteiche in SZ-Hohenrode und SZ-Groß Mahner übertragen. Die Mitarbeiter der ASG sorgen seitdem für eine dauerhaft umwelt- und ressourcenschonende Abwasserbeseitigung in Salzgitter unter Beachtung ökonomischer und qualitativer Gesichtspunkte.

Struktur

Die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH ist eine eigenständige Gesellschaft und in vier Abteilungen an drei Standorten aufgeteilt.

Verwaltungssitz der ASG ist in der Feldstraße 2 in Salzgitter-Lebenstedt. Dieses Grundstück am Rande der Ortslage beherbergte früher die alte Kläranlage für Salzgitter. Aus der Historie des Grundstückes heraus befindet sich heute auch noch der Kanalbetrieb mit seiner Ausrüstung auf diesem historischen Gelände.

Zweiter Standort ist die Kläranlage Nord an der Broistedter Straße. Hier wird derzeit das Abwasser von ca. 105.000 Einwohner aus Salzgitter gereinigt.

Dritter Standort ist die Kläranlage Salzgitter-Bad mit dem angeschlossenen Betriebsteil Kanalbetrieb Süd. Hier wird derzeit das Abwasser aus den südlichen Stadtteilen von Salzgitter gereinigt.

Aufgaben

Die Abwasserbeseitigung besteht aus zwei Teilbereichen:
Abwasserableitung und Abwasserbehandlung.

Unter Abwasserableitung versteht man das Sammeln und Fortleiten des Abwassers. Die Abwasserbehandlung umfasst die Reinigung des Abwassers in einer Kläranlage. Die Aufgabe der Abwasserreinigung wird im Bereich der Stadt Salzgitter durch die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH wahrgenommen.

Jeder Mensch verbraucht am Tag im Durchschnitt rund 130 Liter Wasser – zum Trinken, Duschen, Waschen, Putzen, Spülen und für die Toilette. So wird aus kostbarem und endlich vorkommendem Trinkwasser Abwasser.
 Störungsfrei und unbemerkt – so zumindest der Wunsch – “verschwindet“ es im Abfluss getreu des Mottos „Aus den Augen, aus dem Sinn“. Hier beginnt der Aufgabenbereich der Abwasserentsorgung Salzgitter, denn wir sind es, die dieses Abwasser sammeln und den Kläranlagen zur Reinigung zuleiten. So wird aus verschmutztem Abwasser wieder sauberes Wasser und vielleicht irgendwann Trinkwasser.


Kontakt

Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH
Feldstraße 2
38226 Salzgitter

Telefon: 05341 / 839-2516
Telefax: 05341 / 839-2550
E-Mail: info@asg-sz.de

Zur Anfahrt auf Google-Maps